Jusos Wiesbaden wählen neuen Vorstand

Neuer Vorstand legt Schwerpunkt auf sozial-ökologische Wende in Wiesbaden.

Am Freitag, den 21. März hat die Jahreshauptversammlung der Jusos Wiesbaden einen neuen Vorstand gewählt: Dabei wählte die Jugendorganisation der SPD Wiesbaden Fabian Pflume zu ihrem neuen Vorsitzenden. Pflume betonte die Bedeutung der sozial-ökologischen Weiterentwicklung der Gesellschaft. „Der Kampf gegen die Klimakrise ist eine Herausforderung, die wir nur als Gesellschaft zusammen bewältigen können. Jeder muss einen Beitrag leisten. Das heißt, dass die Großkonzerne und die Reichsten der Reichen sich hier nicht einfach aus der Affäre ziehen dürfen!“, so der neue Vorsitzende.

Katharina Euler und Dirk Schweim unterstützen den neuen Juso-Vorsitzenden als Stellvertreter im kommenden Jahr. „Unser erklärtes Ziel ist mit Gert-Uwe Mende den Oberbürgermeisterwahlkampf zu gewinnen. Er verbindet fachliche Expertise mit außerordentlicher Empathie“, so die stellvertretende Vorsitzende Katharina Euler.
„Dazu gehört eine klare inhaltliche Ausrichtung: Saubere Mobilität, die sich jeder leisten kann, bezahlbarer Wohnraum sowie eine bessere Ausstattung der Kitas und Schulen. Das sind genau die richtigen Schwerpunkte“, ergänzt der stellvertretende Vorsitzende Dirk Schweim.
Zuvor zogen die bisherigen Vorsitzenden der Jungsozialisten Silas Gottwald und  Halil Siabanoglou eine Bilanz ihrer Amtszeit. Sie wollten auch neuen Köpfen die Möglichkeit geben, Erfahrungen im Juso-Vorstand zu sammeln. Beide bleiben sowohl der SPD, als auch den Jusos erhalten.
Als Kassierer wählte die Jahreshauptversammlung Marius Becker. Die Position des Pressesprechers übernimmt erneut Lukas Schnabel. Maximilian Klühspies ist der neue Schriftführer der Jungsozialisten. Die Beisitzer Silas Gottwald, Silvana Sand, Simon Wimmer, Anna Hirt und Lukas Bretz komplettieren den Vorstand.
Neue Juso-Spitze: Die stellvertretende Vorsitzende Katharina Euler (links), der neue Vorsitzende Fabian Pflume (Mitte) und der neue stellvertretende Vorsitzende Dirk Schweim (rechts).

Kommentar hinzufügen

Deine e-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * makiert.